Referenzen

Aller Anfang ist schwer, sagt der Volksmund. Ein anderes Sprichwort lautet: Auch der längste Weg beginnt mit einem ersten Schritt.

Der große Zuspruch und die Unterstützung durch meine Familie, aus meinem direkten Umfeld und von meinen zahlreichen „Lieblingskunden“ haben mich im Herbst 2016 darin bestärkt, den Schritt in die Selbstständigkeit zu gehen. Inzwischen bin ich seit mehr als 1,5 Jahren unternehmerischer Einzelkämpfer – mit ganz viel Unterstützung durch meinen jüngsten Sohn Alexander. Aus beruflicher Sicht war dieser Schritt die beste Entscheidung meines Lebens. Die Beratung und Betreuung von Hotels und Restaurants im Bereich Marketing und Werbung, die Produktion von Printmedien und Internetpräsentationen ist meine Leidenschaft.

Inzwischen habe ich hier schon so einige Referenz posten können. Mein Sohn Alexander wird auch weiterhin damit beschäftigt sein, meine Homepage zu aktualisieren und Zug um Zug zu erweitern.

Ich danke all meinen Kunden aus der Hotellerie und Gastronomie für ihre Unterstützung während der letzten Monate. Ihnen habe ich es zu verdanken, dass ich reichlich Arbeit auf meinem Schreibtisch liegen habe und es hier nicht langweilig wird.

Hotel Paulushof, Rurberg

Landhaus Lenneper-Führt, Kirchhundem

Hotel zur Post, Balve-Eisborn

8 Gedanken zu „Referenzen

  1. Hallo Konrad,
    Gratulation zur Firmengründung. Hast du dich endlich entschlossen diesen Schritt zu gehen.
    Alles Gute, Gottes Segen und viel Erfolg.
    Dein alter Arbeitskollege Thomas.

    1. Hallo Thomas,
      vielen Dank für Deine Nachricht und die lieben Wünsche. Hat mich sehr gefreut, von Dir zu hören. Sebastian hat auch schon angerufen. Schönes Wochenende und Grüße an Deine Frau. Konrad

  2. Hallo Herr Schwarze,

    wir gratulieren zur Selbstständigkeit und wünschen viel Erfolg!
    Sind gespannt auf Ihren Besuch.

    Stürmische Grüße
    von der Insel

    1. Hallo Frau Bakker-Dinkla,
      schön, dass Sie mir schreiben. Das freut mich schon sehr. Melde mich bei Ihnen, sobald ich Norderney besuche und wahrscheinlich schon früher.
      Liebe Grüße aus dem Sauerland!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*